Headerbild allgemein

6_kopfbild

17. Neujahrsturnier in Freital

Siegerehrung wbl U:18 -57kg

Am 27.02. und 18.02.2016 fand das stark besetzte 17. Neujahrsturnier in Freital mit internationaler Beteiligung auch Tschechen statt. Am Samstag kämpften in der U:21 John Helbig (-90Kg) und Daniel Bauer (-73kg) für die Farben des BSV. John machte bereits im ersten Kampf eine alte Muskelverletzung zu schaffen und er verlor diesen. Leider konnte er dann aus gesundheitlichen Gründen nicht weiterkämpfen. Wir wünschen auf diesem Wege gute Besserung. Daniel konnte seinen ersten Kampf erfolgreich gestalten, musste dann aber nach einer Niederlage in die Hoffnungsrunde. Diese dominierte er und belohnte sich am Ende noch mit Platz drei. Am Sonntag ging nur Lena Müller für Schmölln in der U:18 bis 57kg auf die Tatami. Da sie bei den MDE der U18 auf zweifelhafte Weise disqualifiziert wurde, wollte sie sich hier rehabilitieren. Ihren ersten Kampf gewann sie durch zwei Wazari. Als nächstes hatte sie es mit einer Kämpferin aus Tschechien zu tun. Trotz guter Ansätze konnte Lena keine Wertung erzielen und wurde dann Opfer einer Unachtsamkeit. Am Ende belegte sie den zweiten Platz. Angefressen von dieser unnötigen Niederlage vereinbarte man eine Rückkampf. Diesen konnte sie wie auch den nächsten Freundschaftskampf gegen die Siegerin der U:15 bis 57kg gewinnen und so noch ein versöhnliches Ende erzielen. In Zukunft werden die Schmöllner Judoka ihr Training weiter intensiviere, um noch bessere Ergebnisse erzielen zu können.

 

Jugendleitung

Archiv:
  • 2019 (7)
  • 2018 (22)
  • 2017 (18)
  • 2016 (21)
  • 2015 (16)
  • 2014 (8)
  • 2013 (16)