Headerbild allgemein

6_kopfbild

BEM der U:15 in Bautzen 2014

Am 24.05.2014 kämpften die Judoka des BSV „Traktor“ Schmölln in der Altersklasse U15 bei den Bezirkseinzelmeisterschaften in Bautzen. Lena Müller vertrat hierfür erfolgreich die weibliche Jugend. Doch auch Dominik Hempel und Jim Helbig machten der männlichen Jugend des BSV ganze Ehre. Prämiere war es für den noch unerfahrenen Judoka Jim. Bei seinem ersten Wettkampf wollte er seine Fähigkeiten mit anderen Gegnern messen. Direkt nach der Eröffnung bewies er, dass seine Techniken den Anderen Stand halten können. Dadurch war er sich seiner Sache zu sicher und sein Gegner konterte mit einer Festhalte. So strengte er sich in seinem zweiten Kampf nicht mehr genug an. Dominik knüpfte hingegen mit zwei starken Kämpfen an. Er hatte seine Gegner gut im Griff und führte sie sauber über die Matte. Nach einigen guten Aktionen und einem knappen Kopf an Kopf- Rennen konnte er seine Kämpfe jedoch nicht für sich entscheiden. Bei den Frauen hatte Lena im Anschluss mehr Glück. Zu Beginn ließ sie der anderen Kämpferin keine Chance und gewann durch eine souveräne Festhalte. Noch geschwächt ging es dann auch schon in die nächsten beiden Kämpfe, wo ihr dann die Kraft fehlte. Mit diesem Erfolg qualifizierte sich Lena Müller mit einem 3. Platz zu den Landeseinzelmeisterschaften am 14.06.2014 in Chemnitz. Für alle Sportler war es ein erfolgreicher Wettkampf, da sie an Erfahrung gewonnen haben und die Trainer analysieren konnten, was sie noch intensiv üben müssen.

Archiv:
  • 2019 (13)
  • 2018 (22)
  • 2017 (18)
  • 2016 (21)
  • 2015 (16)
  • 2014 (8)
  • 2013 (16)