Headerbild allgemein

6_kopfbild

DEM und BEM an einem Wochenende

DEM_U21l_2017_001Am 11.03. brach ein kleiner Tross sehr zeitig Richtung Frankfurt/Oder auf, um Sandra bei den DEM der U21 zu unterstützen. Für jeden Sportler ist es etwas besonderes, wenn er die Möglichkeit hat, sich mit den Besten der Besten zu messen. Für Sandra hieß das gleich im ersten Kampf gegen die Dritte des letzten Jahres anzutreten. Hoch motiviert ging sie auf die Tatami und verließ diese schon nach 40 Sekunden wieder. Nun hieß es warten und hoffen, dass ihre Gegnerin das Halbfinale erreicht, um so nochmals kämpfen zu können. Im Viertelfinale war jedoch Schluss und Sandra belegte am Ende einen guten 16. Platz.

Einen Tag später standen die BEM der U13 in Weixforf an. Für den BSV gingen Leonie Sauer, Joline Siegert und Luca Louis Hiller an den Start. Beide Mädchen hatten nur einen Kampf gegeneinander in der Gewichtsklasse bis 40kg. Diesen konnte Leonie am Ende durch eine Festhalte für sich entscheiden und wurde Bezirksmeisterin. Luca hatte es mit 20 Judoka in seiner Gewichtsklasse zu tun. Im ersten Kampf führte er bis kurz vor Schluss mit Waza ari bevor sein Gegner ihm doch noch mit zwei guten Würfen besiegen konnte. In der Trostrunde führte er ebenfalls, wurde jedoch auch hier noch vor dem Ende mit Ippon besiegt. Am Ende bedeutete das den 16. Platz.

Den beiden Mädchen drücken wir für die anstehende LEM in Rodewisch bereits jetzt die Daumen.

Archiv:
  • 2019 (10)
  • 2018 (22)
  • 2017 (18)
  • 2016 (21)
  • 2015 (16)
  • 2014 (8)
  • 2013 (16)