Headerbild allgemein

6_kopfbild

Ein Wochenende ohne Pausen

TUZLA01Am vergangen Wochenende hatten die Judoka des BSV „Traktor“ Schmölln einiges zu leisten. So startete Lena Müller am Samstag, dem 13. Juni 2015 bei den Kreis Kindern und Jugendspielen in Pulsnitz. In der Altersklasse U15 und Gewichtsklasse -52kg hatte sie eine Gegnerin. Das harte Training der vergangenen Wochen zahlte sich aus. Lena gewann deutlich überlegen mit einer Sichel-Technik und sicherte sich somit den 1. Platz. Die U21 startete hingegen am Sonntag, dem 14. Juni 2015 beim 20. Internationalen Tuzla Cup in Berlin/Hellersdorf in der Altersklasse der Männer und Frauen. So musste Sandra Röschke in der Gewichtsklasse -70kg im Pool-System gegen ihre 4 Gegnerinnen antreten. Unterlegen gegen die Judoka der Sportschulen und Kader verlor sie 3 Kämpfe knapp. Sie ließ sich nicht von einer dieser Niederlage unterkriegen und gab noch einmal alles. So gewann sie den letzten Kampf durch eine Festhalte und kämpfte sich auf den 3. Platz. Die Gewichtsklasse -90kg von John Helbig war deutlich voller besetzt. So kämpfte er im Doppel-KO-System. Nach 2 Niederlagen schied er jedoch vom Wettkampf aus. Für alle Kämpfer war dieses Wochenende sehr lehrreich, da sie neue Gegner kennen lernen durften und ihre Techniken an diesen überprüfen konnten. Um diese Erfahrung reichen freuen sie sich auf noch bevorstehende Wettkämpfe.

Die Jugendleitung

 

Archiv:
  • 2019 (10)
  • 2018 (22)
  • 2017 (18)
  • 2016 (21)
  • 2015 (16)
  • 2014 (8)
  • 2013 (16)