Headerbild allgemein

6_kopfbild

Halt ! Stopp !

Die Bedeutung dieser Worte lernten jugendliche Mädchen im Alter von 6-16 Jahren am 27. Mai und 10. Juni 2015 in der Turnhalle Süd 1 in Bischofswerda besonders gut kennen. Der BSV (Budo Sportverein) „Traktor“ Schmölln OL/e.V. organisierte in Zusammenarbeit mit der Mobilen Jugendarbeit von Bischofswerda zwei judospezifische Selbstverteidigungstrainings. Das Ziel sollte sein, den Jugendlichen spielerisch Grundkenntnisse für die Verteidigung zu lehren aber auch zu zeigen das die Konfrontation mit dem Gegner vermieden werden sollte, da am seltensten die Situationen so eintreten wie im Training einstudiert. Die Referenten hoffen, dass die Mädchen sich etwas aus diesen schweißtreibenden Trainingseinheiten mitnehmen konnten und eventuell das erlernte Wissen in einem Verein vertiefen. Denn nur die Routine sorgt dafür, dass man im Falle eines Angriffes cool bleiben kann.

Die Jugendleitung

Archiv:
  • 2019 (7)
  • 2018 (22)
  • 2017 (18)
  • 2016 (21)
  • 2015 (16)
  • 2014 (8)
  • 2013 (16)