Headerbild allgemein

6_kopfbild

Randori beim BSV Blau Gelb Neustadt Sa. e.V.

Am 26.08.2017 konnten unsere Judokas nach den Sommerferien das erste Mal wieder ihre Leistungen beim Randori der U9 bis U15 bei unseren Sportfreunden des BSV Blau Gelb Neustadt Sa. e.V. zeigen. Wir fuhren mit sieben Sportlern in die Sporthalle nach Polenz. Leider verletzte sich Wendelin noch beim Training einen Tag zuvor und konnte nicht teilnehmen. An der Stelle wünschen wir gute Besserung. Neben den Gastgebern und unserem Verein waren noch Judokas des SSV Heidenau e.V. mit am Start. Da es bei diesem Randori nicht auf das Gewinnen ankam, wurden für unsere Kämpfer viele Freundschaftskämpfe vereinbart. So schlugen sich unsere beiden Mädchen Leoni und Joline in je sechs Kämpfen, darunter auch gegen Jungen, recht ordentlich und Luca Louis zeigte wie Max und Lukas in je fünf Kämpfen das Gelernte. Die Trainer konnten vor allem mit der gezeigten Einstellung unserer Sportler zufrieden sein. Da es das Zeitmanagement erlaubte, konnten sich auch noch mitgereiste Judoka der U18 und U21 mit den Gastgebern auf der Tatami messen. Dies taten Sandra und Lena für den BSV. Am Ende konnten Trainer und Judokas viele Erkenntnisse mit nach Hause nehmen, um im Training das Eine oder Andere zu verbessern.

Archiv:
  • 2019 (10)
  • 2018 (22)
  • 2017 (18)
  • 2016 (21)
  • 2015 (16)
  • 2014 (8)
  • 2013 (16)