Headerbild allgemein

6_kopfbild

Trainingslager 2018

Am ersten Dezember-Wochenende fand die jährliche Kyu-Prüfung im Rahmen eines Trainingslagers statt. Mit 23 Prüflingen sowie  6 Trainern und Betreuern war diese sehr gut besetzt Am Freitag 17 Uhr startete die erste Trainingseinheit. Im Anschluss richteten sich alle die Schlafstätte im Dojo ein und freuten sich aufs Abendbrot. Mit viel Hunger wurde gut zugeschlagen und sich mit vollen Magen in die Schlafsäcke gelegt. Der Abend endete gemütlich mit einem Film. Samstag um 7 Uhr hieß es: “Schuhe an, Jacke an, raus” und der Tag startete mit einem morgendlichen Lauftraining im Schlafanzug. Mit klaren Gedanken stärkten sich alle am reichlichen Frühstück und starteten anschließend in die 2. Trainingseinheit an diesem Morgen. Nach dem Mittagessen stellte sich die Frage, wo der Überraschungsausflug hingeht. Als wir am Bowling Treff in Bischofswerda eintrafen, war die Freude groß. Reichlich 2 Stunden waren die gesamten 5 Bahnen für uns reserviert und jeder nutzte die Gelegenheit, nicht nur eine „ruhige“ Kugel zu schieben. Wieder in Schmölln angekommen, gab es eine individuelle Beschäftigung. Manche spielten Fußball und andere das Kartenspiel “Werwolf”. Die verschiedenen Trainingsgruppen wuchsen so noch mehr zusammen und jeder hatte Spaß. Optional gab es gegen 17 Uhr die Möglichkeit eine Extra-Trainingseinheit mitzumachen, um das Wissen und Können zu festigen. Dies nutzten vor allem unsere älteren Judokas. Nach dem Abendessen lief ein Film, bei dem sich die Kinder nach zwei anstrengenden Tagen entspannen konnten. Die letzte Trainingseinheit stand am Sonntag Morgen an. Hier wurde an den Feinheiten geschliffen, um nach dem Mittagessen stolz die Prüfung den zahlreich anwesenden Eltern und Freunden zu präsentieren. Unser Prüfer Marcel Frohberg durfte am Ende allen Prüflingen zur bestandenen Prüfung gratulieren.

Wir danken ganz herzlich Familie Loch, Familie Mickan und Familie Fröde für die tolle Unterstützung bei den Mahlzeiten. Den anderen Betreuern und Trainern auch ein herzliches Dankeschön.

Besonders möchten wir uns bei der Kreissparkasse Bautzen für die erneute finanzielle Unterstützung bei der Durchführung der Kyu-Prüfung bedanken.

Lena Müller (Jugendleitung)

Archiv:
  • 2019 (11)
  • 2018 (22)
  • 2017 (18)
  • 2016 (21)
  • 2015 (16)
  • 2014 (8)
  • 2013 (16)