Headerbild allgemein

6_kopfbild

18. Internationales Rammenauer Pokalturnier

Am 28. und 29.10.2018 trafen sich über 450 Sportler zum alljährlichen internationalen Rammenauer Pokalturnier in der Sporthalle in Demitz-Thumitz. Unser Verein trat mit dreizehn Judokas in vierzehn Alters- und Gewichtsklassen an.  Auch wenn sich unsere Sportler aktuell auf die anstehende Kyu-Prüfung vorbereiten, zeigten sie durchweg gute bis sehr gute kämpferische Leistungen. Gold ging an Benedikt Kühnel (U9), Hannah Richter (U15) und Lena Müller (U18). Ruby Eisold (U9) und Leonie Sauer (U13) erkämpften Silber und Bronze konnten sich Jannik Sauer (U9), Richard Hartmann (U9) und Luca Louis Hiller (U13) sichern. Den 5.Platz belegten Arne Rebe (U11), Max Mucke (U15) und Wendelin Mörl (U15) sowie den 7. Platz erkämpfte sich Paul Petzold (U11). Christopher Loch (U13) und Lena Müller (Frauen) schieden leider bereits in der Vorrunde aus. Bei der Pokalwertung aller 30 angetretenen Vereinen belegten die Schmöllner Judokas mit 48 Punkten einen guten 14. Platz.

Archiv:
  • 2019 (11)
  • 2018 (22)
  • 2017 (18)
  • 2016 (21)
  • 2015 (16)
  • 2014 (8)
  • 2013 (16)