Headerbild allgemein

6_kopfbild

Training

Training nach den Sommerferien

Ab dem 17.09.2020 werden wir auf unsere neuen Trainingszeiten umstellen. Da diese auch Corona-bedingt geändert werden mussten, ist neben den neuen Zeiten folgendes zu beachten:

Es ist wichtig, dass NUR Kinder das Training besuchen, welche keine Erkältungs- bzw. Grippesymptome haben. Dies MUSS zu jedem Training schriftlich auf der Gesundheitsbestätigung vermerkt sein. Ohne dieses ist eine Teilnahme am Training untersagt! 

Montag U9 / Anfänger 16:30 – 17:30
  U11  -U13 18:00 – 19:30
Dienstag Kindersport ausgesetzt bis November 2020
  U15 – U18 18:30 – 20:00
Donnerstag U15 – U18 16:45 – 18:15
Freitag U11 – U13 17:30 – 19:00

 

Wiedereinstieg ins Judo-Training ab 22.06.2020

Liebe Eltern, liebe Judokas, Liebe Kindersport-Kinder,

wir wollen ab dem 22.06.2020 wieder in das Judo-Training einsteigen. Dazu haben wir einen neuen Maßnahmenkatalog erarbeitet. Dieser ist mit den Anlagen des DJB verbindlich für die Durchführung des Trainings. Es ist wichtig, dass NUR Kinder das Training besuchen, welche keine Erkältungs- bzw. Grippesymptome haben. Dies MUSS zu jedem Training schriftlich auf der Gesundheitsbestätigung vermerkt sein. Ohne dieses ist eine Teilnahme am Training untersagt! Weiterhin haben wir drei Trainingsgruppen gebildet, welche sich an den ursprünglichen Gruppen orientieren. Diese können im Elternbrief nachgelesen oder bei den Trainern erfragt werden. Weiterhin sind feste Trainingspartner zugewiesen, um das Infektionsrisiko zu senken und um Infektionsketten verfolgen zu können. 

Es wird zu folgenden Trainingszeiten bis einschließlich zu den Sommerferien trainiert:

Gruppe 1           Montag           16:30 – 17:30

Gruppe 2          Montag            18:00 – 19:00

Gruppe 3          Freitag             18:30 – 19:30

 

Es ist daher unerlässlich, dass kontinuierlich das Training besucht wird, sodass alle trainieren können und es keine Judokas ohne Partner gibt!

Folgende Dinge sind für das Training zu beachten:

  1. Jeder Teilnehmer kommt, wenn möglich bereits in
  2. Jeder sollte eine Mund-Nasen-Bedeckung sowie ausreichend zu Trinken bei sich haben.
  3. Der Maßnahmenkatalog des BSV „Traktor“ Schmölln/OL vom 12.06.2020 incl. der Vorgaben des DJB müssen eingehalten werden. (siehe Anlagen)
  4. Die Gesundheitsbestätigung muss zu jedem Training vorliegen, ohne diese kein Training!
  5. Es wird bezüglich Hygiene und Verhalten untereinander zu jedem Trainingsbeginn belehrt.
  6. Wir müssen in diesem Bereich sehr streng sein und fordern deswegen absolute Disziplin. Sollte sich jemand nicht an die Regeln halten, werden wir ihn vom Training ausschließen.

Bezüglich der jüngeren Kinder (Kindersportgruppe) bitten wir um Verständnis, da wir als Verein hier nicht die angeordneten Rahmenbedingungen gewährleisten und die entsprechenden Trainer stellen können. Wir hoffen auf eine baldige weitere Entspannung der Situation, um zeitnah den kompletten Betrieb wieder aufnehmen zu können.

Bitte haltet Euch an die vorgegebenen Gruppen und die festen Trainingspartner – Danke.

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Trainingsbeginn am 18.05.2020

Liebe Eltern, liebe Judokas,

mit Freude können wir Euch mitteilen, dass es nach so langer Zeit der Ungewissheit und des Wartens nun wieder die Möglichkeit gibt, teilweise und unter strengen Regeln ein Training ab der U13 (ab 10 Jahre) zum 18.05.2020 zu ermöglichen. Hierzu ist allerdings eure Mithilfe gefragt!!!  Es ist wichtig, dass NUR Kinder das Training besuchen, welche keine Erkältungs- bzw. Grippesymptome haben.

 

Mit der Teilnahme am Training wird dies durch die Erziehungsberechtigten garantiert!

Im Elternbrief vom 12.05.2020 haben wir die wichtigen Regeln ausführlich erklärt. Folgende Trainingszeiten sind vorerst geplant: Montag von 16:30-17:30, Montag von 18:00-19:00 und Freitag von 17:30-18:30. Die Trainingsgruppen sind bekannt.

Bezüglich der jüngeren Kinder (unter 10 Jahren bzw. Kindersportgruppe) bitten wir um Verständnis, da wir als Verein hier nicht die angeordneten Rahmenbedingungen gewährleisten können. Wir hoffen auf eine baldige weitere Entspannung der Situation, um zeitnah den kompletten Betrieb wieder aufnehmen zu können.

Der Vorstand

wichtige Mitteilung zum Trainingsbetrieb

Hallo Judokas, Kinder und Eltern,

auf Grund von Corona werden wir erstmal das Training einstellen. Wie es weitergeht, werden wir im Vorstand/Trainerstab entscheiden. Wir hoffen, dass wir in nächster Zeit wieder mit den Trainingsbetrieb weiter machen können. Weitere Informationen werdet ihr per WhatsApp oder Mail bekommen.

Vorstand BSV Traktor Schmölln

Neue Trainer C im Verein

neue Trainer-C im Leistungssport – Sportart Judo im Sportbezirk Dresden

Unseren beiden Sportlern Sandra Röschke und Lena Müller wurde nach mehrtägiger anstrengender Ausbildung am 10.11.2018 in Leipzig das Zertifikat „DOSB-Trainerin C im Leistungssport, Sportart: Judo“ verliehen. Damit hat unser Verein erneut ein gestecktes Ziel erreicht – Herzlichen Glückwunsch!

Erfolgreiches Trainingslager 2017

Vom 20.10. bis 22.10.2017 trafen sich die Judokas der U11-U15 zum alljährlichen Judolager, um nochmals mit intensiven Trainingseinheiten sich auf die anstehende Kyu-Prüfung vorzubereiten.

Weiterlesen

Verstärkung für unsere Trainer

titelMit Sandra Röschke und Lena Müller haben wir ab sofort zwei Trainerassistenten als Verstärkung für unser Trainerteam.

Beide können sich ab sofort nach erfolgreich bestandener ca. 30 stündiger Ausbildung „Trainerassistent Judo“ nennen und das Gelernte an unseren Jüngsten weitergeben.

Auf der Seite des JVS kann hier noch ein Beitrag zum Lehrgang nachgelesen werden.

Weiterlesen

Neue Kinderjudogruppe

Seit Februar 2016 trainieren am Montag von 17:00-18:15 Mädchen und Jungen aus unserer Kindergruppe jetzt eigenständig in einer Übungseinheit. Hier werden ihnen die Grundbegriffe des Judos sowie die ersten Stand- und Bodentechniken vermittelt. Neben unserem Trainerteam, Herr Ledwig und Herr Wiese werden sie auch von zwei „Großen“ mit betreut. Dies ist aufgrund des noch jungen Alters und der Gruppenstärke notwendig und somit kommt allen einmal eine individuelle Trainingseinheit zu Gute. Interessenten können sich gern per Mail oder persönlich vorstellen und so ein Probetraining vereinbaren.

Weiterlesen

Gürtelprüfung des BSV „Traktor“ Schmölln 2013

GürtelprüfungAm 07.12.2013 bekamen die Schmöllner Judoka die Chance, ihre erlernten Techniken in Form einer Gürtelprüfung unter Beweis zu stellen. Dafür bereiteten sich Jung und Alt einige Zeit vor. Die Judoka starteten leicht nervös in die Prüfung. Trotzdem konnte jeder seine Techniken gut präsentieren und bestand diese Herausforderung. Als erstes zu prüfen waren die Judokas Max Mucke, Joline Siegert, Eddy Pietschmann, Maja und Dustin Sauer zum weiß/gelben Gurt. Sie wurden zum ersten Mal geprüft. Danach konnten die etwas Erfahreneren, darunter Jason Siegert, Maria Hempel, Hannah Richter, Tom Pohling, Paul Phillip Richter und Jim Helbig den gelben Gurt demonstrieren.

Weiterlesen

Training beim BSV

Das Training im Verein wird durch die Trainer Wolfram Ledwig (2.Dan), Stefan Wiese (1.Kyu) und Toni Wulst (2.Kyu) durchgeführt.

Dabei geht es weniger um ein wettkampforientiertes Training als vielmehr um das Erreichen eine guten körperlichen Fitness und das Erlernen der vielschichtigen Judotechniken gepaart mit einer gehörigen Portion Spaß. Weiterlesen

Archiv
  • 2020 (8)
  • 2019 (17)
  • 2018 (22)
  • 2017 (18)
  • 2016 (21)
  • 2015 (16)
  • 2014 (8)
  • 2013 (15)